Geburtstag? Hochzeitstag? Weihnachten? Das perfekte Geschenk für Ihre Lieben! - Irgendwann Nichtraucher werden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geburtstag? Hochzeitstag? Weihnachten? Das perfekte Geschenk für Ihre Lieben!

Verschiedenes
 
 
Wann setze ich den Schlusspunkt?

Sie fragen sich, welcher der Beste Zeitpunkt für Ihren Ausstieg aus der Abhängigkeit ist?

Im Prinzip ist jeder Augenblick Ihres Lebens dafür geeignet.
Blick ins Buch
Die ersten 20 Seiten kostenlos lesen!

Ein Patient von mir stand an der roten Ampel, zündete sich eine Zigarette an, bekam Wut auf sich und sein Suchtverhalten, öffnete das Seitenfenster, schmiss die Zigarette hinaus und die Zigarettenschachtel hinterher. Ab diesem Zeitpunkt raucht er nicht mehr.


Mir gefiel aber diese Idee besser:
Ein Raucherehepaar, welches zur Nichtraucherberatung in meine Praxis kam, antwortete auf meine Frage, ob sie einen Termin für die Nichtraucherakupunktur bereits festgelegt hätten, dass sie sich ihren Hochzeitstag ausgesucht hätten, da sie sich gegenseitig ein zukünftig rauchfreies Leben versprechen wollen, so wie sie sich damals zu ihrer Hochzeit, ewige Treue versprachen.
Um ihnen diesen Wunsch zu erfüllen, verschob ich einen Wochenendbesuch bei meinem Sohn, denn der Hochzeitstag fiel auf einen Sonntag.


 
 

Schön finde ich auch die Geschichte von dem Vater, der den Tag der Geburt seines Sohnes zum Anlass nahm, mit dem Rauchen Schluss zu machen.
Als das Ehepaar erfuhr, dass sie Eltern werden würden, besuchten sie mich zwecks eines Beratungsgesprächs in meiner Praxis. Beide wollten mit dem Rauchen aufhören, um die Gesundheit Ihres Kindes nicht zu gefährden.
Während die Mutter es schaffte, mit dem Rauchen aufzuhören, da hier sicher die Motivation größer war, wurde der Vater kurze Zeit nach der Therapie rückfällig.
Am Tag der Geburt seines Sohnes, kam er in die Praxis zur Nachbehandlung (Nichtraucherakupunktur), mit der Aussage, dass er seinem Sohn, ein Vorbild sein möchte, damit dieser niemals anfängt zu rauchen.

Übrigens ist der Sohn mittlerweile 5 Jahre alt und beide Eltern sind nach wie vor Nichtraucher.

Soweit einige der Geschichten aus meiner Praxis.
Natürlich können Sie auch sich selbst dieses Geschenk, eines rauchfreien und gesünderen Lebens, machen.


 

Dies war ein Geburtstagsgeschenk für mich, als ich meinen 32. Geburtstag feierte und noch Raucher war.
Ich erhielt es von meiner Tochter Stephanie als kleines, von ihr  selbstgezeichnetes Büchlein überreicht.

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü