Irgendwann

Irgendwann doch noch rauchfrei?
Direkt zum Seiteninhalt
Haben Sie bereits einige Nichtrauchertherapien und Versuche hinter sich?

Aber Sie rauchen immer noch oder sind rückfällig geworden?
Für Ihren Misserfolg gibt es verschiedene Gründe. Ein Grund kann sein, dass es der falsche Zeitpunkt für die Therapie oder das Seminar gewesen ist.
Wissen Sie im Voraus, ob der erhaltene Termin genau den optimalen Zeitpunkt trifft?
Am Tag des Termins, oder kurz danach, haben Sie sich geärgert, Sie hatten beruflichen Stress und außerdem wollten Sie ja sowieso erst zu Ihrem Geburtstag aufhören.
Der zweithäufigste Grund ist die fehlende Vorbereitung auf den Tag des Ausstiegs aus der Nikotinsucht.

Auch ich kenne das.
Ich habe insgesamt 48 Jahre geraucht mit einer zwischenzeitlichen Auszeit von 12 Jahren.
Natürlich wollte ich nach meinem Rückfall immer wieder einmal aufhören. Deshalb habe ich mir das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr gekauft, es gelesen und weitergeraucht. Dann versuchte ich es mit einem Nichtraucher-Seminar und scheiterte erneut. Es folgten noch vier Bücher und ein weiteres Seminar. Ja ich habe es immer wieder versucht und es auch geschafft einige Tage und auch einmal zwei Wochen nicht zu rauchen.
Aber es gelang mir nicht, den endgültigen Schlusspunkt zu setzen.
Auf der Suche nach einem gangbaren Weg aus meiner Nikotinabhängigkeit kam ich auf die Idee, die Entscheidung nicht mehr zu rauchen, nicht als Anfangsentscheidung zu verstehen, sondern als eine Zielentscheidung, die ich erst nach zahlreichen Vorentscheidungen treffen wollte.
Die Idee dahinter war, dass, wenn ich mich für die Teilnahme an einem Marathon entscheiden würde, ich ja nicht zunächst den Marathon laufe und erst danach das notwendige Training als Vorbereitung durchführe.

Irgendwann doch noch Nichtraucher

Persönliches:
Mein Name ist Siegfried Müller, ich bin Heilpraktiker und führe diesen Beruf jetzt im 30. Jahr aus.
Neben meiner Arbeit in der Praxis, widme ich mich der Gesundheitsberatung, insbesondere der Therapie des Übergewichts und natürlich der Nichtrauchertherapie.
Über diese Themen habe ich einige Bücher geschrieben, die bei Amazon erhältlich sind.

Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, endlich mit dem Rauchen Schluss zu machen.
Meine Hilfe besteht aus verschiedenen Bausteinen, die Sie entsprechend Ihrem Bedürfnis auswählen können.
Dies war ein Geburtstagsgeschenk, als ich meinen 32. Geburtstag feierte und noch Raucher war.
Ich erhielt es von meiner Tochter Stephanie, als von ihr selbstgezeichnetes Büchlein überreicht.
Das spezielle Problem - rauchende Betriebsangehörige
Nikotinimmun hilft Unternehmen, rauchenden Mitarbeitern den Ausstieg zu ermöglichen

Gewiss ist Ihnen bekannt, dass Raucher ihre Gesundheit in höchstem Maß gefährden. Nicht nur Lungenkrebs oder Herz- und Kreislauferkrankungen, sondern auch die durch das Rauchen verstärkte Infektanfälligkeit, sorgen für einen erhöhten Krankheitsstand. Schwerwiegenden Erkrankungen führen außerdem zu einem vorzeitigen Verlust von qualifizierten Mitarbeitern.


Zurück zum Seiteninhalt